Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 - Das Landesamt für Statistik sucht noch freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Pressemitteilung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen


Datum: 05. Februar 2018
Nummer 08/18


HANNOVER. 2018 ist es wieder soweit: Alle fünf Jahre wird deutschlandweit die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchgeführt, die größte freiwillige Haushaltserhebung in der amtlichen Statistik. Nach Mitteilung des Landesamtes für Statistik (LSN) hat diese Erhebung das Ziel, zuverlässige Daten über die Lebensverhältnisse und das Konsumverhalten der gesamten Bevölkerung in Deutschland zu gewinnen. Wie leben die Menschen in Deutschland und wofür geben sie im Alltag wieviel Geld aus? Was bleibt am Monatsende noch in der Geldbörse übrig? Die Ergebnisse der EVS sind eine wichtige Informationsgrundlage für die Sozial-, Steuer- und Familienpolitik und werden zum Beispiel für die Berechnung der Regelsätze des Arbeitslosengeldes II -„Hartz IV“- verwendet.

Für die EVS 2018 sucht das Landesamt für Statistik Niedersachsen noch freiwillige Haushalte, die mitmachen. Über 5 000 Haushalte sind bereits dabei. Es spielt keine Rolle, ob Sie alt oder jung sind, als Versicherungskauffrau oder Krankenpfleger arbeiten, wo Sie wohnen und wieviel Sie verdienen. Um ein umfassendes Bild der Gesellschaft zu zeichnen, benötigt die amtliche Statistik Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bevölkerungsschichten.

Verstärkt werden aktuell jedoch vor allem noch Familien mit Kindern gesucht sowie Haushalte, in denen Selbstständige oder Geringverdienende leben.

Die Teilnahme an der EVS lohnt sich gleich doppelt: Neben einem Überblick über die eigenen privaten Einnahmen und Ausgaben erhalten teilnehmende Haushalte zusätzlich eine Geldprämie in Höhe von mindestens 80 Euro als Dankeschön.

„Machen Sie mit bei der EVS 2018 und gestalten aktiv die Zukunft Deutschlands! – Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft mitzumachen!“

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten steht für uns an erster Stelle. Alle Angaben werden von uns streng vertraulich behandelt und vollkommen anonym nur für statistische Zwecke verwendet. Es findet selbstverständlich keine Weitergabe der Daten an das Finanzamt oder andere Behörden statt.


Kontaktaufnahme über:

www.statistik.niedersachsen.de/evs/ oder www.evs2018.de – die Internetseite der EVS in Niedersachsen mit detaillierten Informationen, einem Teilnahmeformular sowie ausgewählte Ergebnisse der EVS 2013.

Sie erreichen uns zudem telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1013442 oder per E-Mail unter EVS@statistik.niedersachsen.de.

Folgen Sie dem LSN auch auf Twitter (@Statistik_NDS)!

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2018 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
http://www.statistik.niedersachsen.de


Journalistische Anfragen richten Sie bitte an den angegebenen Ansprechpartner.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln