Link zur Startseite klar

Insolvenzstatistik: Lieferung finanzieller Ergebnisse - Datenlieferung der Insolvenzverwalter, Sachwalter und Treuhänder ab 1.1.2013 -

Themenbereich: Unternehmen, Gewerbeanzeigen, Insolvenzen


Zum 1.1.2013 ist das neue Gesetz über die Insolvenzstatistik (Insolvenzstatistikgesetz - InsStatG) in Kraft getreten, welches unter anderem eine Trennung der Auskunftspflicht für die Antragsentscheidung und die Beendigung von Insolvenzverfahren vorsieht.

Die niedersächsischen Amtsgerichte (Insolvenzgerichte) sind auskunftspflichtig für die Verfahren RA und VA, d.h. für die beantragten Insolvenzverfahren.

Die Lieferung der finanziellen Ergebnisse der eröffneten Regel- oder Nachlassinsolvenzverfahren (RB) und vereinfachten Verfahren (VB) sowie die Entscheidung über die Restschuldbefreiung (X) erfolgt durch die jeweiligen Insolvenzverwalter, Sachwalter oder Treuhänder. Für die Datenlieferung an das LSN haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • eStatistik.core
    Falls Ihr Softwareanbieter die Möglichkeit vorsieht, die Daten über diese Schnittstelle liefern zu können.
  • IDEV ("Internet-basierte Datenerhebung im Verbund")
    Manuelle Eintragung der Daten in das kostenlose Online-Formular oder Importieren einer CSV-Datei. Für den Erhalt der notwendigen Zugangsdaten melden Sie sich bitte bei den unten genannten Ansprechpartnern. Hinterlassen Sie Ihren Namen sowie Ihre Anschrift. Die Kennung und Ihr Passwort gehen Ihnen anschließend per Post zu. Bitte beachten: Die IDEV-Kennung muss aus Datenschutzgründen direkt an die/den Insolvenzverwalter/in, Sachwalter/in oder Treuhänder/in gesendet werden. Ein Versand der Kennung an Ihren IT-Spezialisten oder Programmierer ist nicht möglich.
  • PDF-Datei
    Übertragen Sie die Daten in das ausfüllbare PDF, drucken es aus und senden es an das zuständige Amtsgericht, welches die Fragebogen dann an das LSN weiterleitet.


Informationen für Softwarehersteller für die Datenlieferung der Insolvenzverwalter, Sachwalter und Treuhänder


Ansprechpartner im LSN:

Herr Brunotte, Tel. 0511 9898-1224
Insolvenzen(at)statistik.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln