Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Themenbereich: Preise, Verdienste, Arbeitskosten - Verbraucherpreisindex


Auskunft

Frau Driefert, Tel. 0511 9898-2351
Frau Günterberg, Tel. 0511 9898-2370
E-Mail: preise(at)statistik.niedersachsen.de


Aktuelle Monatsdaten - Stand: 28.12.2018

Tabelle

Indizes und Indizesveränderungen nach Abteilungen und ausgewählten Gruppen im Vergleich zum Vormonat und – jahr (2010=100)

Grafiken

Entwicklung des VPI in Niedersachsen von Januar 2013 nach Monaten

Veränderung des VPI nach Abteilungen im Vorjahresvergleich

Positionen mit auffälligen Preisentwicklungen zum Vorjahresmonat

Entwicklungen von ausgewählten Positionen im Zeitvergleich


Weitere Zeitreihen

Verbraucherpreisindex ab 2005 - Basisjahr 2010 (monatlich)

Mietpreisindex ab 2005 - Basisjahr 2010 (monatlich)


Aktuelle Jahresdaten - Stand: 28.12.2018

Tabelle

Indizes und Indizesveränderungen nach Abteilungen und ausgewählten Gruppen im Vergleich zum Vorjahr und - jahr (2010=100)

Grafiken

Durchschnittliche Entwicklung des VPI in Niedersachsen 2010 bis zum aktuellen Rand nach Jahren

Veränderung des VPI nach Abteilungen im Vorjahresvergleich

Positionen mit auffälligen Preisentwicklungen zum Vorjahr

Entwicklungen von ausgewählten Positionen im Zeitvergleich


Methodische Hinweise

Der Verbraucherpreisindex (VPI) misst die durchschnittliche Preisentwicklung aller Waren und Dienstleistungen, die private Haushalte für Konsumzwecke kaufen. Darunter fallen zum Beispiel Nahrungsmittel und Bekleidung ebenso wie Mieten, Reinigungsdienstleistungen oder Reparaturen. Die Basis des Verbraucherpreisindexes bildet der sog. Warenkorb mit ca. 600 Waren und Dienstleistungen. Diesen Güterarten sind Wägungsanteile (Gewichte) zugeordnet, mit denen die jeweiligen Preisentwicklungen in den Gesamtindex einfließen.

Diese Basis wird in regelmäßigen Abständen einer Revision unterzogen und auf ein neues Basisjahr umgestellt. Es werden veränderte Konsumgewohnheiten eingearbeitet und methodisch bedingte Anpassungen vorgenommen.

Mit dem Berichtsmonat Januar 2019 erfolgt die Umstellung von der Basis 2010 auf das Basisjahr 2015. Dabei werden die VPI-Ergebnisse rückwirkend ab Januar 2015 neu berechnet. Der 21. Februar 2019 ist der Veröffentlichungstermin für das endgültige Ergebnis für Januar 2019 sowie alle neu berechneten VPI-Ergebnisse ab Januar 2015 auf neuer Basis 2015.


Erhebungsbeauftragte:
Detaillierte Informationen

Wir suchen Preisermittler  
Anpassung von Verträgen an die Preisentwicklung mittels Preisindizes

Informieren Sie sich

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln