Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Unternehmen, Gewerbeanzeigen, Insolvenzen - Pressemitteilungen


Jahr 2019

Zahl der Insolvenzen im ersten Halbjahr 2019 weiterhin rückläufig (22.08.2019)

Privatinsolvenzen: 87,1% der natürlichen Personen erlangten bis Ende 2017 die Restschuldbefreiung (16.04.2019)
Zahl der Gewerbeanzeigen 2018 nahezu unverändert zum Vorjahr (26.02.2019)
Zahl der Insolvenzen sank 2018 zum achten Mal in Folge (25.02.2019)


Jahr 2018

Jedes dritte Einzelunternehmen wurde von einer weiblichen Gewerbetreibenden angemeldet (06.09.2018)
Zahl der Insolvenzen im ersten Halbjahr 2018 gesunken (03.09.2018)
Frauen gründeten mehr als ein Drittel aller Einzelunternehmen im Jahr 2017 (07.03.2018)
Unternehmensinsolvenzen auf tiefstem Stand seit 1999 (05.03.2018)


Jahr 2017

95 010 Personen nutzten im Jahr 2016 den Service einer niedersächsischen Schuldnerberatungsstelle (21.09.2017)
Zahl der Insolvenzen sank im ersten Halbjahr 2017 (21.08.2017)
Mehr Gewerbeanmeldungen im ersten Halbjahr 2017 (17.08.2017)
Weniger Gewerbemeldungen im Jahr 2016 (02.03.2017)
Zahl der Insolvenzen ging im Jahr 2016 um 1,3 % zurück (27.02.2017)

Jahr 2016

Zahl der Gewerbean- und -abmeldungen im ersten Halbjahr 2016 gesunken (02.09.2016)
Insolvenzzahlen stiegen im ersten Halbjahr 2016 um 1,1 % (31.08.2016)
Was am Ende übrig bleibt – der finanzielle Ausgang von Insolvenzverfahren in Niedersachsen (25.04.2016)
Zahl der Insolvenzen auch 2015 rückläufig (14.03.2016)
Weniger Gewerbeanmeldungen und -Abmeldungen im Jahr 2015 (09.03.2016)


Jahr 2015

Arbeitslosigkeit ist die häufigste Ursache für Überschuldung privater Haushalte in Niedersachsen (22.10.2015)
Insolvenzen in Niedersachsen gehen um 6 % zurück – Unternehmensinsolvenzen um 17,9 % (01.09.2015)
Weniger Gewerbeanmeldungen in Niedersachsen im Jahr 2014 (12.03.2015)
Zahl der Insolvenzen im Jahr 2014 weiterhin rückläufig (04.03.2015)


Jahr 2014

Verbraucherinsolvenzen im Halbjahresvergleich weiter rückläufig – Trendwende bei Unternehmensinsolvenzen (09.09.2014)
Zahl der Gewerbean- und -abmeldungen stabilisiert sich (13.03.2014)
Verbraucher- und Unternehmensinsolvenzen weiter rückläufig (12.03.2014)


Jahr 2013

Niedersächsische Wirtschaft 2011: Positiver Trend bei der Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen (17.10.2013)
Knapp ein Viertel aller Gewerbeanmeldungen erfolgten von ausländischen Staatsbürgern (03.09.2013)
Unternehmensinsolvenzen stiegen, Verbraucherinsolvenzen sanken - Erstes Halbjahr 2013 (28.08.2013)
Erneut weniger Verbraucher- und Unternehmensinsolvenzen (04.03.2013)
Weniger Gewerbean- und -abmeldungen im Jahr 2012 (26.02.2013)


Jahr 2012

Niedersächsische Wirtschaft 2010: 2 204216 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte waren in 302 524 Unternehmen tätig (19.10.2012)
Niedersachsen: Weniger Gewerbeanzeigen im 1. Halbjahr 2012 (06.09.2012)
Zahl der Unternehmens- und Verbraucherinsolvenzen rückläufig, die Forderungssummen steigen (27.08.2012)
Gewerbeanmeldungen in Niedersachsen auf dem niedrigsten Stand seit 2002 (01.03.2012)
Zahl der Verbraucher- und Unternehmensinsolvenzen rückläufig (10.02.2012)


Jahr 2011

Zahl der Gewerbeanmeldungen ging im 1. Halbjahr 2011 um 11,9 % zurück (12.09.2011)
Erstes Halbjahr 2011: Verbraucherinsolvenzen rückläufig, Unternehmensinsolvenzen stiegen leicht an (07.09.2011)
Ausländische Staatsangehörige gründeten 8 656 Unternehmen im Jahr 2010 (18.07.2011)
Gewerbeanzeigen 2010: Anmeldungen unverändert, Abmeldungen rückläufig (16.03.2011)


Jahr 2010

Kürzung der Subventionen für Solarstrom lässt Gewerbeanmeldungen um 10 % steigen (06.09.2010)
Unternehmensinsolvenzen im 1. Halbjahr 2010 rückläufig, Verbraucherinsolvenzen legen zu (23.08.2010)
Zahl der Gewerbeanmeldungen stieg im Jahr 2009 um 6 % (08.03.2010)
12 % mehr Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2009 (24.02.2010)


Jahr 2009

Zahl der Unternehmensinsolvenzen steigt (05.08.2009)
Mehr Insolvenzanträge von Unternehmen 13,5 % mehr Verfahren in den ersten drei Monaten 2009 (22.05.2009)
Rückgang der Zahl der Gewerbeanmeldungen 2008 um rund 4 % (16.03.2009)
7 % weniger Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2008 (23.02.2009)


Jahr 2008

5 % weniger Unternehmensinsolvenzen in den ersten neun Monaten 2008 in Niedersachsen (17.11.2008)
Fast 7 % weniger Unternehmensinsolvenzen im 1. Halbjahr 2008 (28.08.2008)
Zahl der Gewerbeanmeldungen 2007 um 4 % rückläufig (11.03.2008)
Weiterhin starker Rückgang der Zahl der Unternehmensinsolvenzen in 2007 (26.02.2008)

Zahl der Insolvenzen sank im ersten Halbjahr 2017



zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln