Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Abwassergebühren liegen in Niedersachsen um 11 % unter dem Bundesdurchschnitt

Pressemitteilung des Landesbetriebes für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen


Datum: 27. Oktober 2009
Nummer 77/09

Hannover. Für die Entsorgung von 80 Kubikmetern Abwasser zahlten die Haushalte in Niedersachsen in 2007 rund 204 Euro. Dies sind etwa 26 Euro beziehungsweise 11 % weniger als der Bundesdurchschnitt, wie der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen mitteilte. Günstiger ist die Abwasserentsorgung nur in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Die Gebühren setzen sich im Wesentlichen aus dem Entsorgungspreis pro Kubikmeter Abwasser sowie einer Grundgebühr zusammen. Der Kubikmeterpreis liegt in Niedersachsen im Schnitt bei 2,20 Euro pro Kubikmeter, die Grundgebühr - soweit sie erhoben wird – schlägt mit 66,38 Euro jährlich zu Buche.

Die Abwassergebühren sind im Zeitraum 2005 bis 2007 nur moderat um etwa 1 % jährlich gestiegen. Grundsätzlich sind im ländlichen Raum höhere Abwassergebühren zu zahlen, als in den Städten. Die Ursache hierfür liegt in den höheren spezifischen Kosten pro Einwohner. So muss auf dem Lande ein deutlich längeres Kanalnetz vorgehalten und instand gehalten werden, als in den Städten.

Als Aufgabe zur Daseinsvorsorge liegt die Abwasserbeseitigung in der Hand der Gemeinden oder kommunalen Eigenbetriebe. In Niedersachsen ist die Abwasserbeseitigung zu über 90 % öffentlich-rechtlich organisiert. 512 Entsorger bewirtschaften ein Kanalnetz mit einer Gesamtlänge von 75 000 km und 649 Kläranlagen, an das 94,2 % der Bevölkerung angeschlossen ist.

Ansprechpartnerin:
Frau Dahl, Tel. 0511 9898 - 2429

_________________________________________________________

© Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, Hannover 2009.
Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet.

Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover
Postfach 91 07 64, 30427 Hannover
Tel: (049) 0511 / 9898 - 0, Fax: (049) 0511 / 9898 - 4000

Sie erreichen uns auch per E-Mail: Poststelle@lskn.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln