Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Steuern in Niedersachsen

Steuern sind die wichtigste Einnahmequelle des modernen Staates zur Finanzierung seiner Aufgaben. Die niedersächsischen Steuerstatistiken bilden das Aufkommen aus verschiedenen Steuerarten wie Lohn- und Einkommensteuer, Gewerbe-, Umsatz- oder Grundsteuer sowie die Besteuerungsgrundlagen ab. Die Daten stammen aus den Besteuerungsverfahren der Finanzämter.
Ein Taschenrechner, ein Kugelschreiber, Geldmünzen und -scheine liegen auf Papieren. Bildrechte: ©jd-photodesign - stock.adobe.com

Lohn- und Einkommensteuer in Niedersachsen

Wie viele Lohn- und Einkommensteuerpflichtige gibt es in Niedersachsen? Wie hoch sind das zu versteuernde Einkommen oder der Bruttolohn der Lohnsteuerpflichtigen? Wie viel Lohnsteuer wird eigentlich jährlich einbehalten? Diese und weitere Fragen beantwortet die Lohn- und Einkommensteuerstatistik. mehr

Im Hintergrund ist ein Einfamilienhaus zu sehen, im Vordergrund ein Grundsteuermessbescheid. Bildrechte: LSN

Realsteuervergleich Niedersachsen

Wie hoch lagen die Hebesätze der niedersächsischen Gemeinden und Gemeindeverbände im vergangenen Jahr? Wie viel Geld wurde durch die Realsteuern und den Gemeindeanteilen an Gemeinschaftssteuern eingenommen? Einen ausführlichen Einblick bietet der Realsteuervergleich Niedersachsen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln