Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Analysen - Integrationsmonitoring Niedersachsen

Landesamt für Statistik Niedersachsen


verkleinertes und quadratisch zugeschnittenes Titelblatt der Publikation "Integrationsmonitoring Niedersachsen 2018" Bildrechte: LSN / MS

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (MS) stellt in Kooperation mit dem Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) wichtige Daten und Indikatoren zu Migration und Teilhabe in Niedersachsen in zwei Excel Dateien bereit:

  1. Regionalinformationen
  2. Zeitreihendaten
Die Dateien werden kostenfrei auf der Internetseite des Ministeriums zum Download angeboten.

Externer Link zum MS

Mit einer fortschreitenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Globalisierung sowie einer zunehmenden europäischen Vergemeinschaftung wächst die grenzüberschreitende Mobilität von Waren, Dienstleistungen und Menschen. Die Förderung einer gleichberechtigten Teilhabe von Ausländerinnen und Ausländern sowie von Zugewanderten und ihrer Nachkommen in allen Bereichen der Gesellschaft, stellt für die Politik und die Gesellschaft längst eine zentrale Aufgabe dar. Dabei sind solide und verlässliche Daten über die Lebenslagen dieser Bevölkerungsgruppen eine grundlegende Voraussetzung für das Erkennen von Handlungsbedarfen sowie für die Beurteilung der Wirksamkeit bereits ergriffener Fördermaßnahmen.

Im Integrationsmonitoring Niedersachsen werden im Rahmen von 49 Indikatoren die Themenfelder
  • Bevölkerung
  • Bildung und Qualifikation
  • Erwerbstätigkeit und Arbeitsmarkt
  • Soziales
Auf jeweils unterschiedlichen Gliederungsebenen dargestellt. Während in den Zeitreihendaten die Indikatoren für Niedersachsen und die Statistischen Regionen als Tabelle dargestellt und mit einer Grafik visualisiert werden, enthalten die Regionalinformationen tiefer gegliederte Ergebnisse. Hier werden 18 Indikatoren auf der Ebene der Kreise und kreisfreien Städte dargestellt und kartographisch visualisiert.

Basisdaten zu Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Niedersachsen sind mit kartografischer Darstellung auch über das Regionalmonitoring Niedersachsen abrufbar:

www.regionalmonitoring.niedersachsen.de

Kontakt:

Herr Dr. Biester
Tel. 0511 9898-2218

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleich-stellung:

Weitere detaillierte Tabellen aus vielen Bereichen der amtlichen Statistik Niedersachsens können Sie kostenfrei in unserer Online-Datenbank abrufen:

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln