Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Amtliche Statistik sucht Freiwillige für Haushaltserhebung

Pressemitteilung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen



Datum: 8. August 2018
Nummer 69/18


HANNOVER. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen bittet Privathaushalte um Unterstützung bei der größten freiwilligen Erhebung der amtlichen Statistik.

Noch bis Mitte September 2018 können sich interessierte Haushalte über das Online-Teilnahmeformular für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) anmelden, um im vierten Quartal 2018 ein Haushaltsbuch zu führen.

Teilnehmende Haushalte profitieren dabei doppelt: Sie verschaffen sich einen guten Überblick über ihre persönliche Haushaltskasse und erhalten als Dankeschön für ihre Unterstützung eine Geldprämie in Höhe von mindestens 80 €.

Gesucht werden insbesondere:
  • Nichterwerbstätige (beispielsweise Rentnerinnen und Rentner, Pensionäre und Pensionärinnen, Studierende sowie erwerbslose Personen),
  • Arbeiterinnen und Arbeiter (Lohnerwerbstätige in überwiegend gewerblichen und handwerklichen Berufen),
  • Selbstständige,
  • Haushalte von Paaren mit einem Teenager im Alter von 14 bis 17 Jahren
  • sowie Haushalte mit mindestens 3 erwachsenen Haushaltsmitgliedern.

Die EVS ist eine wichtige amtliche Statistik über die Lebensverhältnisse in Deutschland. Sie findet nur alle fünf Jahre statt und liefert Antworten auf Fragen wie zum Beispiel: Wie viel Geld steht Familien, Alleinerziehenden, Paaren oder Singles in Deutschland zur Verfügung? Und wie hoch sind ihre Ausgaben für Lebensmittel, Wohnen und Bekleidung? Diese Ergebnisse werden unter anderem bei der Berechnung der Inflationsrate, der Festlegung des Regelbedarfs für das Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) und der Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Kindern benötigt. Teilnehmende Haushalte leisten somit einen unverzichtbaren Beitrag für viele Entscheidungen in Politik und Wirtschaft.

Wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik sind der Datenschutz und die Geheimhaltung umfassend gewährleistet. Alle Einzelangaben werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich in anonymisierter Form für statistische Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an dritte Stellen, wie das Finanzamt oder andere Behörden, findet nicht statt.

Weitere Informationen erhalten Sie
  • über die Internetseiten des Landesamtes für Statistik Niedersachsen: https://www.statistik.niedersachsen.de/evs/
  • telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 101 3442
  • per E-Mail unter EVS(at)statistik.niedersachsen.de.
Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2018 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
https://www.statistik.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln