Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Niedersachsen: Weniger Gewerbeanzeigen im 1. Halbjahr 2012

Pressemitteilung des Landesbetriebes für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen


Datum: 6. September 2012
Nummer 77/12



HANNOVER. Die niedersächsischen Gewerbeämter registrierten im 1. Halbjahr 2012 insgesamt 33 239 Gewerbeanmeldungen. Nach Angaben des Landesbetriebes für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN) waren dies 2 410 Anmeldungen weniger als im Vorjahreszeitraum, was einem Rückgang von -6,8 % entspricht.

Von 33 239 Gewerbeanmeldungen entfielen 27 148 auf Neuerrichtungen, davon waren 27 037 echte Neugründungen und 111 Umwandlungen, 3 461 Zuzüge aus anderen Gemeinden sowie 2 630 Übernahmen durch Rechtsformwechsel, Gesellschaftereintritt oder Erbfolge/Kauf/Pacht. Zum größten Teil wurden Hauptniederlassungen (92,0 %) angemeldet, gefolgt von unselbständigen Zweigstellen (6,0 %) und den Zweigniederlassungen (2,0 %). Bei den Gewerbeanmeldungen wurde in 25 945 Fällen die Rechtsform des Einzelunternehmens (78,1 %) gewählt. Danach folgen die Rechtsformen „GmbH ohne Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)“ mit 3 397 Anmeldungen (10,2 %) und die „GbR“ mit 1 310 Anmeldungen (3,9 %).

Bei den Gewerbeabmeldungen zeigte sich ein ähnlicher Trend. Gegenüber dem 1. Halbjahr 2011 gab es einen Rückgang um -2,9 %. Während im Zeitraum von Januar bis Juni 2011 noch 30 028 Abmeldungen registriert wurden, gab es in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 nur noch 29 148 Abmeldungen.


Ansprechpartner:
Carsten Brunotte, Tel. 0511 9898–1224
Edeltraud Domke, Tel. 0511 9898–1225

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2012 Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-4132

E-Mail: pressestelle(at)lskn.niedersachsen.de
http://www.lskn.niedersachsen.de


Journalistische Anfragen richten Sie bitte an den angegebenen Ansprechpartner.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln