Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Tourismus im Januar und Februar 2022: starke Zuwächse im Vergleich zu den Vorjahresmonaten

Landesamt für Statistik Niedersachsen, Pressemitteilung Nr. 060 vom 11.05.2022


HANNOVER. Im Vergleich zu den Monaten des Vorjahres konnte der niedersächsische Tourismus im Januar und Februar 2022 deutlich zulegen. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) meldet für die ersten beiden Monate dieses Jahres einen Zuwachs bei den angekommenen Gästen von 201,5% auf 924.000. Die Zahl der Übernachtungen legte um 125,6% auf knapp 3 Mio. zu. Aus dem Ausland kamen im Januar und Februar zusammen annähernd 71.000 Gäste nach Niedersachsen (+263,0%), die in Summe fast 212.000 Übernachtungen buchten (+117,8%). Die teils erheblichen positiven Veränderungsraten resultieren aus den niedrigen Werten in den Bezugsmonaten Januar und Februar 2021. In diesem Zeitraum waren viele Beherbergungsbetriebe auf Grund des Corona-bedingten Beherbergungsverbotes geschlossen.

In den beiden Monaten Januar und Februar 2022 entfielen zusammen gerechnet die meisten Übernachtungen auf die Reisegebiete Lüneburger Heide, Harz und Grafschaft Bentheim-Emsland-Osnabrücker Land. Das Reisegebiet Lüneburger Heide meldete knapp 454.000 Übernachtungen (+151,7%). Der Harz verbuchte 421.000 Übernachtungen (+306,9%) und im Reisegebiet Grafschaft Bentheim-Emsland-Osnabrücker Land gab es 398.000 (+64,8%) Übernachtungen.

Prozentual am stärksten stieg die Zahl der Übernachtungen im Januar und Februar dieses Jahres mit +1073,5% auf den Campingplätzen. Hier wurden insgesamt annähernd 80.000 Übernachtungen ermittelt. Diese absolute Übernachtungszahl fällt aber im Vergleich zu den Übernachtungen in Hotels relativ gering aus. Diese verbuchten insgesamt fast 953.000 Übernachtungen (+174,7%).

Monatserhebungen im Reiseverkehr
Januar 2022 (xlsx)
Februar 2022 (xlsx)






Detaillierte Informationen bis auf Gemeindeebene sind in circa 14 Tagen in der LSN Online-Datenbank unter der EVAS-Systematik 45412 Monatserhebung im Tourismus abrufbar.

Als Ergänzung sind die Daten des monatlichen Schnellberichtes auch in Form von Tourismus-Dashboards über die Homepage des LSN abrufbar.
Kontakt:
Dr. Wolfgang Vorwig, Tel. 0511 9898-2347
Tina Rubbel, Tel. 0511 9898-3416
Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2022 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
https://www.statistik.niedersachsen.de

Journalistische Anfragen richten Sie bitte an den oben genannten Kontakt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln