Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Weniger Gewerbeanmeldungen im ersten Halbjahr 2022

Landesamt für Statistik Niedersachsen, Pressemitteilung Nr. 092 vom 28.07.2022


HANNOVER. Im ersten Halbjahr 2022 gab es 33.052 Gewerbeanmeldungen in Niedersachsen. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) waren dies 4,7% weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 wurden noch 34.672 Gewerbeanmeldungen gezählt.

Bei der Anmeldung eines Gewerbes wurde im ersten Halbjahr 2022 mit 25.363 Anmeldungen (76,7%) am häufigsten die Rechtsform des Einzelunternehmens gewählt. Dahinter folgten mit 4.797 Gewerbeanmeldungen (14,5%) die Gesellschaft mit beschränkter Haftung und mit 1.600 Gewerbeanmeldungen (4,8%) die Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Unter den 25.363 neu angemeldeten Einzelunternehmen befanden sich 21.811 Neugründungen. Davon wurden 8.272 Einzelunternehmen (37,9%) von Frauen angemeldet, Männer gründeten 13.539 neue Einzelunternehmen (62,1%). Die niedersächsischen Gewerbeämter zählten 17.818 neu gegründete Einzelunternehmen von deutschen Staatsangehörigen, dies entspricht einem Anteil von 81,7%. Von polnischen Staatsangehörigen wurden 561 (2,6%), von türkischen Staatsangehörigen 482 (2,2%) und rumänischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern 450 Anmeldungen (2,1%) neu gegründeter Einzelunternehmen gezählt.

Die Zahl der Gewerbeabmeldungen stieg im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,5% auf 23.393. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 wurden 22.172 Gewerbeabmeldungen gezählt.

Methodischer Hinweis:
Aufgrund von technischen Problemen bei einer Software-Umstellung kommt es seit dem Berichtsmonat April 2022 zu Verzögerungen bei der Übermittlung der Gewerbemeldungen an die amtliche Statistik. Es ist von einer Untererfassung auszugehen. Inwieweit diese durch Nachmeldungen bis zum Jahresende ausgeglichen werden kann, ist nicht bekannt.

Kontakt:
Edeltraud Domke, Tel. 0511 9898-1225
Carsten Brunotte, Tel. 0511 9898-1224

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2022 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
https://www.statistik.niedersachsen.de

Journalistische Anfragen richten Sie bitte an den oben genannten Kontakt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln