Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Tourismus im Mai 2019: weniger Gäste und Übernachtungen als im Vorjahr

Landesamt für Statistik Niedersachsen, Pressemitteilung Nr. 064 vom 18.07.2019



HANNOVER. Im Mai 2019 kamen weniger Gäste nach Niedersachsen und sie buchten auch weniger Übernachtungen als im Mai 2018. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf der Grundlage vorläufiger Ergebnisse mitteilt, checkten im Mai dieses Jahres über 1,5 Millionen Gäste in den niedersächsischen Beherbergungsbetrieben ein. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres entsprach dies einem Rückgang um 4,0%. Die Zahl der Übernachtungen sank ebenfalls und zwar um 7,7% auf knapp 4,4 Millionen. Diesem Rückgang entgegen steht die Entwicklung bei den ausländischen Gästen. Ihre Zahl stieg im Vergleich zum Mai 2018 um 8,5% auf annähernd 157.000. Die Zahl der von ihnen gebuchten Übernachtungen erreichte eine Höhe von über 377.000, ein Plus von 7,3% zum Vorjahresmonat. Die angebotenen Schlafgelegenheiten waren insgesamt zu 35,2% ausgelastet.

Die Betreiberinnen und Betreiber von Hotels und Hotels garnis konnten sich über Zuwächse bei der Zahl der Übernachtungen freuen, hier wurden 39,8% aller Übernachtungen gebucht. Hingegen gab es auf den Campingplätzen des Landes deutliche Rückgänge. Mit gut 461.000 Übernachtungen wurden 40% weniger gezählt als im Mai 2018.

In den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 blieb die Zahl der angekommenen Gäste auf dem Niveau des Vorjahres. Mit rund 5,4 Millionen kamen 0,2% weniger Gäste nach Niedersachsen als von Januar bis Mai 2018. Die Zahl der von ihnen gebuchten Übernachtungen stieg leicht um 0,6% auf knapp über 15,5 Millionen.


Monatserhebung im Tourismus
Mai 2019
- Schnellbericht -


Detaillierte Informationen bis auf Gemeindeebene sind in circa 14 Tagen in der LSN Online-Datenbank unter der EVAS-Systematik 45412 Monatserhebung im Tourismus abrufbar: https://www1.nls.niedersachsen.de/statistik/.


Kontakt:
Dr. Wolfgang Vorwig, Tel. 0511 9898-2347
Heike Sturm, Tel. 0511 9898-2353

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2019 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
https://www.statistik.niedersachsen.de

Journalistische Anfragen richten Sie bitte an den oben genannten Kontakt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln