Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Erdbeerernte 2015 niedriger als im Vorjahr - Korrigierte Fassung vom 04.08.2015

Pressemitteilung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen



Datum: 22. Juli 2015
Nummer 47/15


- Korrigierte Fassung vom 04.08.2015 -


HANNOVER. Nach vorläufigen Ergebnissen ist in diesem Jahr mit einer Erntemenge von 41 300 Tonnen Erdbeeren zu rechnen. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) wird die Erntemenge voraussichtlich um 4,5 % niedriger liegen als im Vorjahr. Grund hierfür sind nicht die Hektarerträge, diese lagen mit 12,4 Tonnen pro Hektar im Freiland auf einem mittleren Niveau. Im Gegensatz zum Vorjahr kam es zu einer deutlichen Einschränkung der im Ertrag stehenden Fläche auf 3 200 ha. Diese ist gegenüber dem Vorjahr um 8 % zurückgegangen.


Kostenfreier Download:

Ernteergebnisse der Jahre 2012 - 2015



Die vorläufigen Ergebnisse über Anbauflächen und Erntemengen von Erdbeeren sind der repräsentativen Vorerhebung im Juni 2015 entnommen. Endgültige Ergebnisse stehen erst Anfang 2016 nach Abschluss der im November/Dezember 2015 durchgeführten Gemüseerhebung zur Verfügung.



Weitere Informationen:
Frau Sauer, Tel. 0511 9898-2464
Herr Keckl, Tel. 0511 9898-3441

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2015 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Fon: 0511 9898-1125
Fax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
http://www.statistik.niedersachsen.de


Journalistische Anfragen richten Sie bitte an die o. g. Auskunftgebenden.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln