Logo Landesamt für Statistik Niedersachsen - Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Stiefmütterchen im Beet und Alpenveilchen auf der Fensterbank

Pressemitteilung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen



Datum: 28. Mai 2014
Nummer 41/14



HANNOVER. Nach Auskunft des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) waren 2012 bei den im Zierpflanzenbau tätigen Betrieben in Niedersachsen die Stiefmütterchen und die Alpenveilchen die Verkaufsschlager.

Insgesamt arbeiteten 487 Betriebe im Jahr 2012 in Niedersachsen im Zierpflanzenbau. Von diesen bauten 330 Betriebe ihre Pflanzen auf 460,2 ha Freifläche an und 404 Betriebe produzierten auf einer Fläche von insgesamt 248,3 ha in Unterglasanlagen. Viele Betriebe nutzen beide Anbauformen. Die größten Produktionsflächen lagen in der Statistischen Region Weser-Ems mit 164,24 ha im Freiland und 128,94 ha unter Glas.

2012 wurden von den niedersächsischen Betrieben des Zierpflanzenbaus insgesamt fast 26 Millionen Zimmerpflanzen als Fertigware gezogen. Am beliebtesten war das Alpenveilchen (Cyclamen persicum) mit 5,8 Millionen Exemplaren, dicht gefolgt von den Chrysanthemen mit 5 Millionen Pflanzen. Auf Platz 3 kamen die 3,4 Millionen Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima).

Bei den 172 Millionen als Fertigware gezüchteten Beet-, Balkonpflanzen und Stauden führten die Stiefmütterchen, Veilchen und Duftveilchen (Viola) den Reigen der beliebtesten Pflanzen mit 31 Millionen Stück an. Den zweiten Platz erreichten die 26,5 Millionen verschiedenen Stauden, die im Topf angeboten wurden. Auf Platz drei und vier kamen die 21 Millionen Geranien (Pelagonien) und die 18,6 Millionen Primeln (Primula). Platz fünf belegte die Besenheide (Calluna) mit 14,6 Millionen Pflanzen.

Weitere Informationen zum Zierpflanzenbau enthält der Artikel "Auf einen Blick: Blumen und Pflanzen aus Niedersachsen" im Statistischen Monatsheft Nr. 5/2014, S. 211.


Ansprechpartner:
Frau Vehling, Tel.: 0511 9898 - 2239
Frau Sauer, Tel.: 0511 9898 - 2464



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2014 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Tel.: 0511 9898-1125
Fax: 0511 9898-4132

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
http://www.statistik.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln