Link zur Startseite klar

Abkürzungen und Zeichenerklärungen


Zeichenerklärungen

Fast alle Veröffentlichungen des LSN enthalten auch Tabellenmaterial. In vielen dieser Tabellen sind Werte enthalten, die aufgrund ihrer besonderen Beschaffenheit genauer beschrieben werden müssen.

Während regionale oder systematische Besonderheiten bei der Erhebung dieser Daten in den Fußnoten erklärt werden, erfolgt diese spezielle Art der Kennzeichnung in der Tabelle selbst - am Wert oder als Symbol an dessen Stelle.


Die häufigsten Zeichenerklärungen

0 mehr als nichts, aber weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle
- nichts vorhanden (genau Null) oder keine Veränderung
· Zahlenwert unbekannt, geheimzuhalten oder nicht rechenbar
x Nachweis nicht sinnvoll, unmöglich oder Fragestellung trifft nicht zu
... Angabe fällt später an
/ Zahlenwert nicht sicher genug
( ) Aussagewert eingeschränkt
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl
D Durchschnittswert (arithmetisches Mittel)

Die häufigsten Abkürzungen in statistischen Veröffentlichungen

m monatlich
vj vierteljährlich
hj halbjährlich
j jährlich
2j, 3j ... alle 2 Jahre, 3 Jahre usw.
unreg., unr. unregelmäßig


L Land
Krf. St., KfS Kreisfreie Stadt
LKr, LK Landkreis
K Kreisfreie Stadt, Landkreis
EG Einheitsgemeinde
SG Samtgemeinde
VE Verwaltungseinheit (Sammelbegriff für EG und SG)
MG Mitgliedsgemeinde einer Samtgemeinde, ohne eigene Verwaltung
G Gemeinde (Sammelbegriff für EG und MG)
GB gemeindefreier Bezirk
GG gemeindefreies Gebiet
GT Gemeindeteil
Gv Gemeindeverband

BWK Bundestagswahlkreis
LWK Landtagswahlkreis
KB Kammerbezirk
LKB Landwirtschaftskammerbezirk
RG Reisegebiet
W Wasserstraßengebiet


ha Hektar (10 000 Quadratmeter)
kg Kilogramm (1 000 Gramm)
km Kilometer (1 000 m)
km2, qkm Quadratkilometer
kWh Kilowattstunde (1 000 Wattstunden)
m3, cbm Kubikmeter
Mill., Mio Million
Mrd. Milliarde
t Tonne (1000 kg)


BGBl Bundesgesetzblatt
Nds. GVBl Niedersächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt
Nds. MBl Niedersächsisches Ministerialblatt
BIP Bruttoinlandsprodukt
BSP Bruttosozialprodukt
BWS Bruttowertschöpfung
Einw., Ew Einwohner
EMZ Ertragsmesszahl
Erw. Erwerbstätige/r
EG Europäische Gemeinschaft
EU Europäische Union
EUR, € Euro
LF landwirtwirtschaftlich genutzte Fläche
SVB Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte/r
a.n.g. anderweitig nicht genannt
dar. darunter
dav. davon
geb. geboren
nds. niedersächsisch
reg. regierte
repr. repräsentativ
* Erläuterung


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln