Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Beschäftigung im Bereich der Energie- und Wasserversorgung: mit leichtem Minus im Jahr 2017

Pressemitteilung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen


Datum: 09. Mai 2018

Nummer 36/18



HANNOVER. In den Betrieben der Energie- und Wasserversorgung waren im Jahresdurchschnitt 2017 insgesamt 20.581 Personen (Vorjahr 20.688) tätig. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) weiter mitteilte, war der leichte Rückgang insbesondere auf ein Minus in Betrieben der Elektrizitätsversorgung (-177) zurückzuführen. Eine leicht gestiegene Beschäftigung wurde hingegen in den Betrieben der Wasserversorgung (+61) festgestellt.

Die geleisteten Arbeitsstunden insgesamt sanken 2017 im Vergleich zu 2016 um 1% auf fast 31,3 Millionen Stunden. Einzig bei den Gasversorgern stieg die Gesamtzahl der geleisteten Arbeitsstunden um 1,6% auf über 1,3 Millionen Stunden.

Die gezahlten Entgelte aller Betriebe erhöhten sich um 0,3% auf insgesamt rund 1,13 Milliarden Euro. An den gezahlten Entgelten hatten die Betriebe der Elektrizitätsversorgung einen Anteil von 84,4%, gefolgt von den Betrieben der Wasserversorgung (10,6%), den Gasversorgern (3,7%) und den Betrieben mit dem wirtschaftlichen Schwerpunkt in der Wärme- und Kälteversorgung (1,2%). Entgeltzuwächse (2017/2016) gab es nur in den Bereichen Gasversorgung (+5,8%) und Wasserversorgung (+4,9%).

Eine Tabelle mit detaillierten Informationen

Methodische Hinweise:
Die bundesweite Monatserhebung gemäß Statistik im Produzierenden Gewerbe (ProdGewStatG) richtet sich an Betriebe von höchstens 1.600 Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung mit 20 und mehr tätigen Personen sowie an Betriebe der Energie- und Wasserversorgung mit 20 und mehr tätigen Personen von Unternehmen anderer Wirtschaftsbereiche. Die Monatserhebung dient der kurzfristigen Beurteilung der konjunkturellen Lage des Energiemarktes.


Kontakt:

Stefan Koy, Tel. 0511 9898-2433;
Stefan.Koy(at)statistik.niedersachsen.de

Uwe Mahnecke, Tel. 0511 9898-2429;
Uwe.Mahnecke(at)statistik.niedersachsen.de

Folgen Sie dem LSN auch auf Twitter (@Statistik_NDS)!

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


Herausgeber:
© 2018 Landesamt für Statistik Niedersachsen
Pressestelle, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover

Telefon: 0511 9898-1125
Telefax: 0511 9898-991125

E-Mail: pressestelle(at)statistik.niedersachsen.de
http://www.statistik.niedersachsen.de


Journalistische Anfragen richten Sie bitte an die angegebenen Ansprechpartner.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln