Link zur Startseite Niedersachen klar Logo

Überschuldung in Niedersachsen

Eine Überschuldung von privaten Haushalten liegt vor, wenn Einkommen, Einnahmen und Vermögen dauerhaft nicht ausreichen, um finanzielle Rückstände auszugleichen. Welche Gründe dazu führen, dass Menschen in Niedersachsen in eine Überschuldungssituation geraten und wie diese aufgelöst werden kann, beantwortet die Überschuldungsstatistik.
Ein umgekipptes Sparschwein liegt auf einem Berg Münzen. Bildrechte: https://pixabay.com, kschneider2991

Überschuldung in Niedersachsen

Welche Daten werden zur Überschuldung privater Haushalte in Niedersachsen erhoben? Wer liefert die Informationen an das LSN? Und wozu dient die Überschuldungsstatistik? Diese und weitere Fragen beantwortet unser ausführlicher Artikel. mehr

Stand mit verschiedenen Tageszeitungen Bildrechte: https://pixabay.com, MichaelGaida

Pressemitteilungen

Alle aktuellen Pressemitteilungen zur Überschuldung von Privathaushalten in Niedersachsen finden Sie hier. mehr

Zwei Statistische Berichte des LSN liegen übereinander Bildrechte: LSN

Statistische Berichte

Die Statistischen Berichte zur Überschuldung privater Haushalte in Niedersachsen enthalten umfassende Informationen wie die Erwerbssituation, Berufsbildung, Geschlecht und Alter der beratenen Personen, dem Hauptauslöser der Überschuldung, der Zahl der Gläubiger und der Höhe der Forderungen. mehr

Frau im Hintergrund fügt Balken zu einem Diagramm im Vordergrund hinzu Bildrechte: LSN

Methodische Hinweise

Wie häufig wird die Überschuldungsstatistik durchgeführt? Wie funktioniert die Hochrechnung der Daten und sind diese mit den Vorjahren vergleichbar? Detaillierte Informationen finden Sie hier. mehr

Kontakt:

Frau Große
Tel. 0511 9898-3320

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln