Link zur Startseite klar

Themenbereich: Finanzen, Steuern, Personal


Personalstrukturbericht des Landes Niedersachsen

Das Landesamt für Statistik Niedersachsen erstellt jährlich im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport (MI) einen Personalstrukturbericht.

Mit dem vorliegenden Personalstrukturbericht 2015 wird das Landespersonal Niedersachsens anhand struktureller und demografischer Merkmale betrachtet. Die Ergebnisse dienen den obersten Landesbehörden für Zwecke der Personalplanung und -entwicklung.

Der Bericht hält ausführliche Informationen zu

  • der Altersstruktur der Landesverwaltung u.a. nach Ressorts und Geschlecht,
  • den Altersabgängen in den nächsten 5 bzw. 10 Jahren,
  • der Personalstruktur u.a. nach Laufbahngruppen, Beschäftigungsumfang und Art des Dienstverhältnisses,
  • Veränderungen zum Vorjahr sowie
  • unterjährigen Personalveränderungen (durch Abgänge, Unterbrechungen bzw. Mobilität innerhalb der Landesverwaltung)

bereit.

Personaldaten liegen in der Landesverwaltung, orientiert an der jeweiligen behördlichen Aufgabe, in vielfältiger Form sowie unterschiedlichen Datenquellen vor und werden mit verschiedenen Datenverarbeitungsinstrumenten erfasst und bearbeitet. Die Datenquelle für die Strukturanalyse ist die Personalstandstatistik. Sie wird vom Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) als Bundesstatistik zum Stichtag 30. Juni des Jahres als Totalerhebung durchgeführt und umfasst den gesamten Personalbestand der öffentlichen Arbeitgeber in Niedersachsen, inkl. des Personals der öffentlich bestimmten Unternehmen.

Die bisherigen Berichte (und Anlagen) finden Sie hier:

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln